...der erste Schritt ist getan: Du hast die Website des Musikvereins Obereschach e.V. gefunden und hast angefangen zu lesen.

Auf den weiteren Seiten kannst Du viel über den Musikverein und die Instrumente erfahren. Gefällt Dir ein Instrument?

Na dann los! Was uns fehlt bist DU!!!

Wenn Du Interesse an einem Instrument bekommen hast, dann bist DU bei uns richtig.
Sprich mit deinen Eltern. Zusammen finden wir ein geeignetes Instrument für Dich.

Viel Spaß beim Lesen!

... ein wichtiger Bestandteil unserer Vereinsarbeit in Obereschach ist es, Kindern und Jugendlichen eine qualifizierte musikalische Ausbildung zu ermöglichen.

Musikalische Bildung ist ein wichtiger Bestandteil allgemeiner Bildung. Sie unterstützt die Entwicklung der Intelligenz und Konzentrationsfähigkeit, fördert soziale Kompetenzen und ermöglicht den Kindern und Jugendlichen sich mit ihrer Ortschaft zu identifizieren.

Deshalb bieten wir ihnen, sowie erwachsenen Einsteigern ein breitgefächertes Ausbildungsprogramm. Sie sind auf unseren Seiten herzlich eingeladen sich ein eigenes Bild über die Arbeit des Musikvereins Obereschach e.V. zu machen.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, kommen Sie auf uns zu. Unter „Ansprechpartner“ in dieser Rubrik finden Sie die Kontaktdaten unserer Jugendleiterinnen sowie unter der Rubrik „Der Verein / Vorstandschaft“ unserer Vorsitzenden.

Ihr Musikverein

In folgender Übersicht sehen Sie das Ausbildungskonzept des Musikvereins Obereschach e.V.

Musikalische Grundausbildung

Blockflötenunterricht ab 1. Klasse
in Kooperation mit der Stefan-Rahl-Schule Obereschach und der Musikschule Ravensburg
Ausbilder: Musikschule Ravensburg

Instrumentalunterricht

Einzel- oder Paarunterricht an einem Blas-oder Schlaginstrument
Ausbilder: Florian Obinger, Volker Angerhofer und weitere externe Ausbilder

Vororchester „Musicolo“

Nach ca. 1 Jahr Instrumentalunterricht
Dirigentin: Silke Moosmann

Jugendkapelle „Tonstark“

Nach ca. 2-3 Jahren Instrumentalunterricht
Dirigentin: Ulrike Hlawatschek

Gesamtkapelle

Bei entsprechendem Leistungsstand, spätestens mit 16 Jahren
Dirigent: Wolfgang Vetter